Landschaftsplanung und Freiraumplanung in der Gemeinde

Landschaftsplanung

Landschaftsplanung

Aktuelle Studien beweisen, dass eine gepflegte Umgebung in einer Gemeinde oder Stadt bzw. in einem urbanen Umfeld die Erhöhung der Lebensqualität bewirkt. Ein schönes Umfeld formt die Menschen und kann soziale Veränderungen hervorrufen. Es kann die Zufriedenheit und Lebensqualität der Menschen enorm steigern.

  • Naturschutzrechtliche Einreichplanung (Marlandgründe, Graz Mariatrost)

  • Fachbeiträge für die Gemeindeentwicklung

  • Landschaftskonzept für Gemeinden

  • Kreisverkehrplanung (Gösselsdorf B82 Seebergstraße und Lannach B76)

  • Ortseinfahrtgestaltung (Vorschläge für die Gemeinde Seiersberg)

  • Beteiligung an Ortsbildplanung (Ortseinfahrtgestaltung in Lannach)

  • Planung der Straßenbepflanzung (Fernitz)

  • Parkanlagen (Heiligen Kreuz am Waasen, Fernitz)

  • Grüninselgestaltung (Magistrat Graz vor der Firma Ligne Roset)

  • Park & Ride Plätze (Straßenbahn Nr. 1 Endstation Mariatrost, Park & Ride Platz Weinzödl, Graz, Auftraggeber Magistrat Graz)

  • Ökologische Bauaufsicht (Cafe Aiola in Graz am Schlossberg)

  • Grünflächenplanung für den Bebauungsplan (neu gewidmete Siedlungsfläche Hirtenkloster in Graz)

Spielplatz VS Fernitz

Kreisverkehr in Fernitz

Landschaftsplanung allgemein:

  • Gewässerökologische Planungen

  • Gewässerökologische Begleitplanungen (Marlandgründe Graz)

  • Fachbeiträge für Raum- und Regionalplanung sowie Umweltvertäglichkeitsprüfung

  • Landschaftsökologische Begleitplanung, Bepflanzungspläne für den Straßenbau (z.B. Magistrat Graz; Verlängerung der Strassenbahnlinie 4)

  • Planungen für Erholungsgebiete etc.

  • Revitalisierungspläne für Gebiete, die durch Bau- und Abbautätigkeit zerstört wurden

  • Aquarell Radweg
  • Öffentliche Blumenwiese
  • Plan Mariatrost
  • Mariatrost
  • Weinzödl Park and Ride